Die Ev.-Luth. Apostelkirche Leipzig - Großzschocher - Windorf
lädt zu folgenden Terminen ein:

Konzerte in der Apostelkirche

Donnerstag, 8. Juni, 19.30 Uhr, in der Apostelkirche:
Klassik trifft DEUTSCHROCK - Stilbruch
steht für ehrliche, handgemachte Rockmusik mit Cello, Geige, Schlagzeug und Gesang. Das außergewöhnliche Konzept und die eingängigen Songs verhalfen der Band zu Auftritten in Clubs, Theatern und Opernhäusern in ganz Europa. Ob in der klassischen Trio-Besetzung, mit zusätzlichem Streichquartett oder sogar mit vollem Sinfonieorchester verzaubern Stilbruch ihr Publikum seit mehr als einem Jahrzehnt. Sowohl als Finalisten einer Pro 7 Casting-Show als auch als Vorband von DJ Bobo, Elaiza, Johannes Oerding, Juli und Dieter "Maschine" Birr konnte die Band ein großes Publikum begeistern. 2017 präsentiert Stilbruch mit einem zusätzlichen Streichquartett ein Programm aus neuen Songs und Klassikern der Bandgeschichte. Karten zu 12 / 8 Euro erhalten Sie an den bekannten Vorverkaufsstellen, Kinder bis 14 Jahre frei.

Freitag, 18. August, 20.00 Uhr, in der Apostelkirche
Konzertprojekt "Telemann und Luther - Wertes Zion sei getrost"
Kantaten von Georg Philipp Telemann mit dem Bach Consort Leipzig und dem Sächsischen Barockorchester unter der Leitung von Thomaskantor Gotthold Schwarz. Dazu liest Dr. Friedrich Schorlemmer Texte zur Reformation. Karten zu 20 und 15 Euro erhalten Sie an den bekannten Vorverkaufsstellen, Kinder und Jugendliche bis 16 Jahre frei.

 

weitere Termine

Jubelkonfirmation

30. April in Großzschocher und 11. Juni in Knauthain

Die Feier der Jubelkonfirmation hat in vielen Kirchgemeinden eine lange, erfolgreiche Tradition, auch in Knauthain und Großzschocher-Windorf. Sie verbindet sich mit der Möglichkeit, ehemalige Schulkameraden und Lehrer wiederzusehen. Höhepunkt des Tages ist die Feier eines festlichen Gottesdienstes mit der Segnung am Altar und der Einladung zum Heiligen Abendmahl. Wir laden Sie und Ihre Klassenkameraden herzlich ein, wenn Sie vor 10, 25, 50, 60 70, 75 oder mehr Jahren konfirmiert wurden.

Diese herzliche Einladung gilt auch, wenn Sie keine Möglichkeit haben an Ihrem ehemaligen Heimatort zu feiern oder wenn Sie kein Kirchenmitglied mehr sind. Die Gottesdienste finden am 30. April in der Apostelkirche Großzschocher und am 11. Juni in der Hoffnungskirche Knauthain jeweils um 10.00 Uhr statt. Bitte finden Sie sich bereits 30 Minuten vorher im Pfarrhaus gegenüber zum gemeinsamen Einzug mit dem Kirchenvorstand ein. Teilen Sie uns bitte schriftlich Ihre Teilnahme mit und geben Sie diese Einladung unbedingt Ihren bekannten Mitkonfirmanden weiter.

Ökumenisches Grillfest am 12. Juni
Das diesjährige Grillfest für evangelische und katholische Christen im Südwesten Leipzigs findet am Montag, dem 12. Juni 2017, um 19.00 Uhr, im Pfarrgarten der Apostelkirchgemeinde, Huttenstraße 14 statt. Wer etwas zum Abendbrot beisteuern möchte, bringe die Gaben gern einfach mit.


Religiöse Kinderwoche in Grünau
Herzliche Einladung zur RKW 2017 - der religiösen Kinderwoche in der Verantwortungsgemeinschaft Leipzig-West, in diesem Jahr unter dem Motto: "Miteinander zum Geschenk". Sie findet in der Ferienwoche vom 26.06.-30.06. in "St. Martin" (Grünau) täglich von 9-16 Uhr statt. Die Anmeldungen wurden in den Christenlehren von Frau Kroll-Hiecke und Herrn Viertel verteilt. Eingeladen sind alle Kinder der 1. bis 8. Klasse. Wir wünschen allen Teilnehmern eine gesegnete Zeit und viel Freude! Außerdem weisen wir gern auf das Angebot des Jugendpfarramtes Leipzig hin und hier besonders auch auf das Kindercamp. Vom 25.06.-30.06. geht es für alle Kinder von 9-12 Jahren auf Weltreise. Infos und Anmeldung finden sich unter:
http://www.jupfa-leipzig.de/pdf/KiCa2017Kids_klein.pdf
Bist du älter als 12 und hättest dennoch Lust dabei zu sein? Auch Helfer werden beim Kindercamp viele gebraucht - frag doch mal nach.


Aufgepasst & hergehört! - Tag der Offenen Tür
Samstag, 19. August 2017, 56. Oberschule in Großzschocher

Die 56. Oberschule veranstaltet im Rahmen der 800-Jahrfeier von Großzschocher erstmalig einen Tag der Offenen Tür. Eingeladen sind alle ehemaligen, derzeitigen und zukünftigen Schüler der Jahrgänge 1910 bis 2010. Dabei kann die umfangreiche Chronik der Schulgeschichte besichtigt und ein Abdruck käuflich erworben werden. Außerdem bieten wir exklusiv am Sonntag, 20. August, Schulführungen durch die Schulausstellung sowie geschichtsträchtige und moderne Räumlichkeiten an. Sollten Sie Ihre alten, gut erhaltenen Schulsachen aus den vergangenen 121 Jahren noch besitzen und uns überlassen wollen, wären wir daran sehr interessiert. Weitere Informationen können Sie auf unserer Homepage unter www.56-oberschule-leipzig.de entnehmen. Wir hoffen, Sie sind neugierig geworden und freuen uns auf Ihr Kommen.

Sonntag, 20. August, 10.00 Uhr in der Apostelkirche
Ökumenischer Festgottesdienst zum 800. Kirchweihfest mit Landesbischof Dr. Carsten Rentzing, Pfarrer Thomas Bohne und Pfarrer Karl Albani.
Am Nachmittag feiern wir rund um die Apostelkirche und im Pfarrgarten mit Spiel und Spaß, Essen und Trinken, Ernstem und Heiterem sowie Volksliedersingen mit Posaunen, Kirchenführungen und Turmbesteigungen. Viele Stände werden wieder aufgebaut, z.B. Diakonie, Förderverein der Apostelkirche, Bücher, Eine-Welt-Laden, Apotheke, Optiker usw.
14.00 Uhr Begrüßung durch Pfarrer Albani, danach findet in der Kirche ein Konzert der Popakademie Leipzig (a cappella, Saxophon, Solisten und Ensembles) statt.
Ca. 15.00 Uhr Kaffeetrinken und Volksliedersingen mit Posaunenchor.
Ca. 15.45 Uhr Theater "wiwo" in der Kirche: "Vom kleinen Kätzchen und der Maus" Puppenspiel für Kinder ab 3 Jahre nach einem Märchen der Gebrüder Grimm.
Ca. 16.00 Uhr Vortrag von Roman Schulz, Pressesprecher der Sächsischen Bildungsagentur im Gemeindesaal: "Schule in Leipzig. Wie weiter in der Bildung?" - Aktuelle Probleme der Schulsituation in unserer Stadt.
Ca. 18.30 Uhr Musikalischer Abschluss mit vier jungen Bläsern
Markus Haase und Jonathan Zahn - Trompete, Matthias Oertel - Horn sowie Franz Lehmann - Posaune; danach Abendsegen.
Das gesamte Programm ist in den Schaukästen, Geschäften, an den Säulen des Kirchenportals und auf unseren Internetseiten zu lesen - Änderungen vorbehalten.

Für verliebte oder verheiratete Paare
Segnungsfeier am 3. September, 17 Uhr, in der Dorfkirche Rehbach Diese besondere Feierstunde erfreut sich inzwischen großer Beliebtheit. Gern nehmen Paare dieses Angebot wahr, einmal zwischen den großen Ehejubiläen Danke zu sagen und diese festlichen 60 Minuten mit schöner Musik, Gedanken über die Liebe und einem feierlichen Segen miteinander zu genießen. In diesem Jahr sind all jene herzlich eingeladen, die zwischen 1 und 24 Jahren zusammen leben. Kirchliche Trauung oder Kirchenmitgliedschaft
sind keine Bedingungen. Aus Platzgründen bitten wir um Ihre persönliche Anmeldung bis zum 15. August in den Pfarrämtern. Wir freuen uns auf Sie.


Vorschau auf Lego-Projekt
14. - 17. September, Apostelkirche Großzschocher

An dieser Stelle möchten wir Sie schon auf ein kreatives Projekt für baulustige Kinder von 6-13 Jahren hinweisen. Gekrönt werden die "Bauarbeiten" von einem Familiengottesdienst, zu dem die fertigen Bauwerke aus tausenden von Legosteinen bestaunt werden können.

Anmeldungen zur Gemeindefreizeit 2017
"Gegen den Strom - Querdenken in Bibel und Geschichte." Haltung zeigen, zu Überzeugungen stehen und Kraftreserven mobilisieren brauchen Mut und Ausdauer. Können wir als Gegenwärtige aus der Vergangenheit für die Zukunft lernen? Unter diesem Motto und mit diesen Fragen sind vom 22. - 24. September alle Gemeindeglieder in unseren Schwesterkirchgemeinden wieder herzlich zu Tagen guter Gemeinschaft eingeladen. Junge, Ältere, Alleinlebende und Familien werden das wunderschöne Begegnungszentrum der Fokolar-Bewegung in Zwochau nahe Delitzsch bewohnen und beleben. Wir werden viel Zeit haben für interessante Gespräche, zur Andacht und zum Fröhlichsein und Singen. Selbstverständlich darf auch in diesem Jahr die altbewährte Abenteuerwanderung im Umfeld nicht fehlen. Anmeldungen sind ab sofort in den Pfarrämtern möglich.
Die Teilnehmergebühr beträgt 70 Euro, für Kinder bis 12 Jahre 37,50 Euro.

Mitspieler für Krippenspiel 2017 gesucht
Die Olsenbande wird des Diebstahls der 100-Kilo-Goldmünze aus dem Berliner Bode-Museum im Wert von 3,7 Millionen Euro am 27.03.2017 verdächtigt. Sie musste untertauchen und steht für die kommenden Krippenspiele in den Kirchgemeinden Knauthain und Großzschocher-Windorf nicht zur Verfügung. Vor diesem Hintergrund werden neue oder auch "alte" Akteure (ca. 15 Erwachsene) mit Freude am Laienschauspiel und an Gemeinschaft für die Einstudierung und Aufführung eines neuen Krippenspiels gesucht. Wir sollten vier bis fünf Mal ab November miteinander proben können. Die Aufführungen finden in der Folge i.d.R. jährlich an wechselnden Spielorten unserer Kirchen mit gleicher oder auch teilw. unterschiedlicher Besetzung statt. Interessenten bitten wir, sich im Pfarramt zu melden.

Neue Theatergruppe
Karl-Heinz Giese möchte unser Gemeindeleben gern mit einer Theatergruppe bereichern. Dafür werden Mitstreiter jedes Alters gesucht. Bei Interesse, melden Sie sich bitte im Pfarramt Knauthain oder Großzschocher oder bei Herrn Giese direkt, unter: 015229092191.

Freude an Musik
Ihnen hat vor Jahren mal jemand die Flötentöne beigebracht, aber die Flöte liegt ungenutzt im Schrank? Sie spielen ein Blas- oder Saiteninstrument professionell oder so zur Hausmusik?

Hätten Sie nicht Lust mit Leuten, denen es ganz ähnlich geht und die Freude an Musik haben, gemeinsam zu musizieren? Keine wöchentlichen Übungsstunden, sondern ganz individuell abgestimmt. Gelegenheiten das gemeinsam Geübte anzuwenden gibt es in Gottesdiensten, zu Trauungen oder Festzeiten genug. Bitte melden Sie Ihr Interesse bei Kantorin Barbara Kroll-Hiecke oder im Pfarramt.

Gospelchor
Der Gospelchor "Come together" sucht Sängerinnen und Sänger. Wir laden Euch/Sie herzlich zum Mitsingen von Gospels, Spirituals und Lobpreisliedern ein. Unsere Chorproben finden im Gemeindesaal der Apostelkirchgemeinde, Huttenstraße 14 in Großzschocher statt. Notenkenntnisse sind nicht unbedingt erforderlich. Eine Altersbegrenzung gibt es nicht. Wir freuen uns auf neue Gesichter und neue Stimmen.

Kontakt: Steffen Burkhard: 0162 3220927, E-Mail: steffen-f.burkhardt@gmx.de, oder über Sylvia Gutsch: 0341 4243814, bzw. 0151 51071260

Herrenchor Knauthain-Großzschocher
Im vergangenen Jahr zum Gemeinde-Tauf-Fest hatten wir unseren ersten gefeierten Auftritt mit Liedern des Berliner Vokalensembles der 1920/30 er Jahre, den "Comedian Harmonists". Seither bereichern wir das Gemeindeleben zu unterschiedlichen Anlässen sowohl mit vokaler Musik des Mittelalters als auch Gesang für Männerstimmen moderner Komponisten. Sie sind gut bei Stimme und suchen so einen Herrenchor wie den unsrigen? Dann sind Sie herzlich eingeladen uns kennenzulernen und mitzusingen. Nähere Informationen bei Sebastian Schirmer, Tel: 0178 4468777 oder theol.sebastianschirmer@gmail.com.

 

Kirchenführungen sind nach Vereinbarung mit Joachim Reball (Tel. 0341 4247962) oder Siegfried Marx (Tel. 0341 4246279) möglich.

*Kartenverkauf: Musikalienhandlung M.OELSNER, Weinhandlung Müller, Brückenapotheke, Optiker Weiß, Freudemannapotheke, Seumeapotheke, Pfarrämter Apostelkirche und Knauthain, Abendkasse

 

 
Unsere Gottesdienst-Termine finden Sie unter "Gottesdienste".
Hier können sie auch unser aktuelles Gemeindeblatt herunterladen